Eingefleischte Hustädter*innen werden womöglich ein wenig enttäuscht sein, wenn sie Lucie Flebbes Kriminalroman „Am Boden“ lesen: Zwar ist in der durchaus spannenden Geschichte immer wieder von der Hustadt die Rede, aber nur ganz wenige Szenen spielen (mutmaßlich) in der inneren Hustadt. Sieht mensch darüber hinweg, bietet das Buch durchaus Lesevergnügen – und regt darüber hinaus […] ansehen